Luftfilterkasten Umbau VEMS

Alles zum Thema tiefer, schneller, breiter und schöner ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Luftfilterkasten Umbau VEMS

#1 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 12:45

Hey!
Hat schonmal jemand versucht/getestet ob der Luftfilterkasten vom sportquattro in den Bauraum eines urquattro passt ?
da wo der originale Kasten/mengenteiler vom Urquattro sitzt?

Grüsse olli

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7064
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#2 Beitrag von ZUM » 30. Dezember 2018, 13:08

Der Luffilterkasten vom Sporti sitzt nicht da, wo beim 10V der Mengenteiler sitzt. Der ist hinter dem Motor, wo bei den "normalen" Typ 81/85 die Batterie ihren Platz hat.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#3 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 14:53

Hey !
Ja das ist mir bewusst 😏

Meine frage war ob der von der Bau Größe an den Platz vom Mengenteiler / Luftfilter Kasten beim Uri passt .
Weiß nicht genau wie ist es beschreiben soll hoffe es ist verständlich .

Benutzeravatar
Stonegrey20V
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 718
Registriert: 4. März 2012, 11:47
ebay-Nick: verschiedene
Bundesland / Kanton: Südbayern
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: Nein
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#4 Beitrag von Stonegrey20V » 30. Dezember 2018, 15:37

Die frage ist eher woher du nen sporti Lufikasten bekommst?
wer mir zu umständlich und zu teuer. Da bau ich mir lieber selber was aus Aluminium das genau passt und wo ich nicht an der karosse rumschneiden muss. Oder du fährst nen Offenen Filter und nee abdeckung drüber wo man nix mehr sieht !
Willst mit Vems fahren??

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7064
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#5 Beitrag von ZUM » 30. Dezember 2018, 15:42

Ja, den Sporti-Luftfilterkasten zu bekommen dürfte sehr schweirig werden.

Ich würde da den 10V-LuFiKa entsprechend umändern.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#6 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 15:51

Hey !

Ja will den 10v mit vems fahren .

Ein 20v Kasten wäre nätürlich die ideal Lösung ..aber auch schwer zu bekommen und sehr teuer .
Bei e...klein ... wird gerade ein defekter für 1500 verkauft . Das ist mir Zuviel

Der Sporti Kasten gibt es als Nachbau aus kevlar ..
auch sehr Teuer ( 1000 Euro ) aber optisch mega cool .
Ist halt die Frage ob man den da hinbekommt .

Von ker gibt es einen Nachbau der 20v Kasten aus gfk
Der wäre funktional ... schön ... naja Geschmacksache
Vlt lackiert wäre der ne Option. Vorteil wäre der Preis mit
400 Euro .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#7 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 16:18

Ker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#8 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 16:19

Ker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7064
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#9 Beitrag von ZUM » 30. Dezember 2018, 17:51

Interessant, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, den Sport-Luftfilterkasten nachzubauen. Hast Du einen Link zum Hersteller? Der Von KER ist nicht vom Uri 20V. Der ist vom S2 3B und die werden immer mal wieder angeboten. Allerdings passt der selbst bei einem 20V-Umbau nicht wirklich und für den 10V passt der gar nicht.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 195
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Luftfilterkasten Umbau VEMS

#10 Beitrag von olliurquattro » 30. Dezember 2018, 18:06

Hey .
Der von ker soll aber für den Urquattro sein .
Oder ist die 20v Karosse gegenüber dem 10v in dem Bereich anders ?
Das wäre mir neu .
Auf dem Bild das soll ein Urquattro 20v Umbau sein .

Ja den link suche ich mal raus . Das war ein Pole .
Der hat auch bei eBay angeboten .

... was meine frage immer noch nicht beantwortet 😂
Ob das Teil in den Einbau Raum passen würde .

Antworten