Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

Alles zum Thema tiefer, schneller, breiter und schöner ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#1 Beitrag von olliurquattro » 3. April 2019, 19:30

Hey !
Bräuchte nochmal Euer Fachwissen

Hab die schwungscheibe bei mir raus .
Hab einen 89 wx mit torsen Getriebe.
Hab ich das selbe Getriebe wie der 20v drin ?
Ist das das selbe wie im s2 3b ?
Will ein leichteres Schwungrad verbauen ist aber gar nicht so einfach was zu finden .
Hab ein von Fidanza gefunden das wäre leicht (4.6kg). Passt aber nur am AAN nicht am 3b .

Meins wiegt 8.2 .. von der Optik sieht das aus wie das 3B Schwungrad . Aber die leichten 3b die ich gefunden haben liegen auch bei 7-8 kg ?

Grüße Olli
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7112
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#2 Beitrag von ZUM » 4. April 2019, 13:55

Dein Schwungrad ist das gleiche, wie beim 20V, hat nicht smit dem vom S2 3B zum tun und ist das Leichteste 5-Zylinderscwungrad, das Audi verbaut hat. Das Fidanza funktioniert nicht und ist falsch gewuchtet. Wenn du mir den GKB von Deinem Getriebe gibts, kann ich Dir sagen, ob es das gleiche, wie beim 20V ist.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#3 Beitrag von olliurquattro » 4. April 2019, 20:36

Hey ! Danke für die Antwort .
Wo finde ich genau den Getriebe kenn Buchstaben .
Hab heute schon das Gehäuse abgesucht aber nichts gefunden . Wo ca steht die Kennung ?

Kann man das hier noch erleichtern ?
Grüße Olli

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#4 Beitrag von olliurquattro » 4. April 2019, 20:40


Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7112
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#5 Beitrag von ZUM » 4. April 2019, 20:46

Kennbuchstaben sind auf der Getriebeglocke zuoberst gleich beim Motor.

Das Schwungrad passt nicht, da für S2 und RS2. Abgesehen davon scheint es auch nicht richtig gewuchtet zu sein.

Die Bilder passen nicht zum Schwungrad, das die 5-Zylinder 8 Befestigungsschrauben haben...


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#6 Beitrag von olliurquattro » 4. April 2019, 21:37

ASX 24038

Ok schade .
Was meinst du mit richtig oder nicht richtig gewuchtet ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7112
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#7 Beitrag von ZUM » 4. April 2019, 21:47

Das Schwungrad muss einem Vorgabegewicht gewuchtet werden. Die Bohrung dafür ist leicht erkennbar.

Der Getreibekennbuchstabe ist nicht identisch mit dem vom Uri 20V. Die genauen Unterschiede muss ich erst raus suchen.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#8 Beitrag von olliurquattro » 4. April 2019, 21:55

Ok danke . Bin mal gespannt was raus kommt

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7112
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#9 Beitrag von ZUM » 5. April 2019, 07:42

Grundsätzlich habe ich von den Übersetzungen keine Unterschiede zwischen Deinem Getriebe und dem vom 20V gefunden. Ob da jetzt andere Zahnräder - vom Material her - drin sind, kann ich Dir nicht einfach so sagen. Ich gehe allerdings nicht davon aus.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
olliurquattro
Super-Quattromaniac
Beiträge: 223
Registriert: 16. März 2012, 22:08
ebay-Nick: olli_urquattro
Bundesland / Kanton: rlp
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Schwungrad 10v mit torsen Getriebe

#10 Beitrag von olliurquattro » 5. April 2019, 10:20

ok danke.
denke Materialmässig wird es wohl keine unterschiede geben. das würde mich wundern .

Antworten