Hub-/Aufstelldach

Technik, Tipps und Tricks die ALLE Uris betreffen !
Antworten
Nachricht
Autor
Juergen
Quattromaniac
Beiträge: 134
Registriert: 13. Juni 2012, 12:40
Bundesland / Kanton: Bayern
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: 1. BUC
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Hub-/Aufstelldach

#1 Beitrag von Juergen » 2. Mai 2019, 10:34

Hallo zusammen,

Mein Hubdach, d.h. der Bewegungsmechanismus mag nicht mehr richtig. Das Dach Ist aufgestellt und lässt sich nur noch ein paar mm runterfahren geht also nicht zu. Bevor ich den ganzen Rahmen jetzt ausbaue: hat jemand eine Montage / Reparatur / Einstellanleitung für das Dach?

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7164
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Hub-/Aufstelldach

#2 Beitrag von ZUM » 2. Mai 2019, 12:52

Ich habe zwar keine Anleitung, aber im Grunde genommen ist der Mechanismus ganz einfach. Nimm als erstes das Dach raus, dann demontierts Du die Kurbel und kannst so die beiden Schlitten, die das Dach aufstellen frei bewegen. Wenn die beiden Schlitten noch in Ordnung sind, ist es schon einmal gut. Jetzt ist das Ganze eigentlich weitgehend selbsterklärend.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

coolyhat
Super-Quattromaniac
Beiträge: 196
Registriert: 4. März 2012, 15:23
ebay-Nick: urquattrofan
Bundesland / Kanton: Baden Württemberg
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 20V
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Hub-/Aufstelldach

#3 Beitrag von coolyhat » 2. Mai 2019, 12:55

Hallo Jürgen,
könnten die 2 Aluguss Führungsteile sein. Da ist jeweils ein Bolzen mit ca. 3x4 mm, der gerne abbricht.
Da muss man einen Künstler finden, der das schweißen oder kleben kann. Hab das damals die Werkstatt machen lassen. Der Meister kannte zum Glück einen ...

Viel Erfolg.
Gruß Peter
quattro - any way, any time
wer zu spät bremst verliert

Antworten