Öldruckschalter - Erfahrungen!

Technik, Tipps und Tricks die ALLE Uris betreffen !
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
renmco
Foren-Rookie
Beiträge: 39
Registriert: 8. September 2016, 17:38
ebay-Nick: renmco
Bundesland / Kanton: BW
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V.
10V oder 20V oder SQ ?: 10V
Wohnort: 71131 Oberjettingen

Öldruckschalter - Erfahrungen!

#1 Beitrag von renmco » 10. April 2017, 18:44

Hallo,

nach dem Kauf meines Uri´s ist mir aufgefallen, daß die Öldruckkontrollleuchte ohne Funktion war.
Der Öldruckschalter sah dabei neu aus, das Kabel war im Motorraum versteckt........
Kabel aufgesteckt - Zündung an...keine Funktion......
Also Digi ausgebaut, Birnchen geprüft....i.O.
Kabel vom Öldruckschalter auf Masse gelegt - Birne im Digi leuchtet......
Kabel gesteckt und Motor gestartet - Lampe brennt bei laufendem Motor?
Öldruckschalter neu gekauft bei Audi Tradition!!! ......... der hat die Teilenummer 056 919 081, dies sei der Ersatz für den 056 919 081E, welcher laut Onkel Edgar reingehört.

Öldruckschalter eingebaut - wieder nix.
Nun habe ich mir im Hella Katalog einen passenden Öldruckschalter ( Öffner) gesucht " Hella 6ZL003259-641" bestellt, eingebaut und nun funktioniert wieder alles!
Fuhrpark:
Uri ´83
Coupé GT 5S `82 Goldi
Coupé S2 ´92
LMC Cruiser 721 `13
V- 220´01

turbo.quattro@outlook.de ;)
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."

Antworten