Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

Fragen, Tipps und Tricks rund um die 10V WR-, WX- oder GV-Motoren
Nachricht
Autor
MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#1 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 15:41

Hallo Gemeine,

Ich brauch mal euren Rat.

Bei meinem 10V Baujahr 1981 geht der Lüfter nicht mehr an.
Thermostat macht auf, ist in Ordnung.

Lüfter ist in Ordnung. Direkt an Plus gelegt läuft er an.

Thermoschalter am Kühler hatte ich in Verdacht. Habe es mit einem kurzen Kabel überbrückt. Aber der Lüfter geht nicht an.

Gibt es hier irgendwo noch ein Relais welches defekt sein könnte? Im Etka kann ich keins finden.

Vorab danke für eure Hilfe.

Gruß Marc

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7139
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#2 Beitrag von ZUM » 30. Juni 2019, 16:33

Hast Du die Stromlaufpläne von dem Uri? Ja, es gibt da ein Ralais J26.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#3 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 17:03

Ja die habe ich. Aber ich weiß nicht wo das Relais sitzt.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7139
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#4 Beitrag von ZUM » 30. Juni 2019, 17:10

Hmm, so wie das Relais J26 im Stromlaufplan eingezeichnet ist, ist es im Zusatzrelaisträger und nicht in der ZE. Ist auch so im Teilekatalog vermerkt.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#5 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 17:14

Im Stromlaufplan ist es drin. Aber im ETKA finde ichves bei Baujahr 81 nicht.

Es ist ja der alte Sicherungskasten unter dem Armaturenbrett.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7139
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#6 Beitrag von ZUM » 30. Juni 2019, 17:19

Auch mit der alten ZE gibts einen Zusatzrelaisträger. Wennd er Lüfter nur eine Stufe hat, dann hat der, gem. Onkel Edgar, die Nummer 141 951 235 B.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#7 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 17:21

Ja Onkel Edgar hat recht. Der Lüfter hat nur eine Stufe.

Dann muss es auf der Platte oberhalb vom Sicherungskasten sitzen.

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7139
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#8 Beitrag von ZUM » 30. Juni 2019, 17:31

Wo genau der Zusatzerlaisträger bei den Fahrezugen mit der alten ZE ist, weiss ich nicht. Bei der neuen ZE wiess ich's.
Was ich gerade raus gefunden habe, ist, dass es sicher nicht eines der 5 Railais in der ZE direkt oberhalb der Sicherungen ist.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#9 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 17:47

Ok. Danke

Dann schaue ich mir mal die 2te Reihe über den Sicherungen an.

MarcSchmitt
Stift
Beiträge: 8
Registriert: 30. Juni 2019, 13:51
Bundesland / Kanton: SAARLAND
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Lüfter geht nicht an 10V WR Baujahr 1981

#10 Beitrag von MarcSchmitt » 30. Juni 2019, 18:37

Gerade alle Relais auf der Zusatzplatte durchgetestet.

Alle in Ordnung

Antworten