Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

Fragen, Tipps und Tricks rund um die 10V WR-, WX- oder GV-Motoren
Antworten
Nachricht
Autor
Daniel77
Stift
Beiträge: 4
Registriert: 21. Juni 2020, 15:11
Bundesland / Kanton: Baden Württemberg
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#1 Beitrag von Daniel77 » 4. August 2020, 21:57

Hallo, ich heiße Daniel und bin neu hier im Forum.
Ich brauche Eure Hilfe weil ich nun völlig mit meinem Latein am Ende bin....
Ich habe einen Urquattro mit dem 10V WX Motor.
Der Uri wurde von mir komplett neu aufgebaut, da er im Kaufzustand völlig auseinander war.
Motor neu revidiert, Kabelbäume komplett erneuert, sämtliche Schrauben, Schläuche, Schellen usw neu, bis letztendlich neuer Lack draufkam.
Eigentlich stehe ich kurz vorm Tüv aber, und hier kommen wir zum Problem, meine Bremsen gehen nicht :cry:
Tüftel seit nun 3 Jahren daran herum, habe sämtliche Teile neu verbaut ( einzigste Ausnahme ist das Hydraulik Teil unter der Bombe)
Immer wieder neu entlüftet (hier gehen die Meinungen auseinander wie man's richtig macht), ich hab alles versucht.....
Nun hoffe ich auf Tipps und Ideen, ich weiß nicht mehr weiter, es ist zum heulen
Mfg Daniel

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7301
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#2 Beitrag von ZUM » 5. August 2020, 05:24

Was geht denn nicht bei den Bremsen? Welche Teile von welchen Herstellern sind verbaut?


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Daniel77
Stift
Beiträge: 4
Registriert: 21. Juni 2020, 15:11
Bundesland / Kanton: Baden Württemberg
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#3 Beitrag von Daniel77 » 5. August 2020, 11:36

Hallo
Also der hält absolut nicht dem Bremsdruck, das pedal kann man immer zum Bodenblech drücken.
Zu den Teilen
BkV ganz neu tradition
HBZ ganz neu ATE
Bremskraftregler ganz neu ATE
Bombe 3 Jahre alt, aber null km gefahren.
Habe aber gestern einen neuen bestellt ATE.
Hydraulik Block unterhalb von der Bombe habe ich getauscht, gegen einen gebrauchten. ( ohne Veränderung ).

Für was ist den die einstellschraube unten am Bremspedal, ( BKV )
Und wie wichtig ist der Stromanschlus am Hydraulikblock?

Wenn ich entlüften versuche kommt auch kaum Flüssigkeit raus, und hinten ist es noch schlimmer.

Gruß

Benutzeravatar
wego0002
gehört zum Inventar !
Beiträge: 1128
Registriert: 4. März 2012, 13:21
Bundesland / Kanton: Michigan/USA
Land: USA
10V oder 20V oder SQ ?: 10V
Wohnort: RochesterHills/Michigan/USA

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#4 Beitrag von wego0002 » 5. August 2020, 13:08

Hello Daniel,

willkommen in der twilight zone. ;) ;)

Zu deinem Problem, wie sieht es generel mit deinen Schrauber/Bastel-faehikeiten aus?
Von dem was du so beschreibst schmeist du hier zwein von einander unabhaengige Systeme durcheinander. Wenn du von keiner Bremsfunction sprichst und erwaehnst das du beim Entlueften keine Fluessigkeit durchgepumped bekommst, faengst du am besten beim Reservior an.
Mach mal Bilder von der ganzen Anlage, wie sieht es mit dem Bremsleitungen und Schlaeuchen aus, sind die neu? Wurden die vor dem zusammenbau getested? Hast du den TMC geprimed? usw..
Du schreibst das du eine WX hast, also kein ABS??
Alles auszutauschen is nicht die Loesung von Problemen wenn irgendwo fundamental was falsch ist.
Ciao

Werner
"There can be only one", Ur Quattro forever!

MY 85 Ur Quattro (GV)
MY 83 Ur Quattro (WX)
MY 85 90 quattro (KV)
MY 87 4000 quattro CS (JS); berried 2012
MY 81 100 5E (WC)
MY 07 Q7 (BAR)
MY 93 90 CS quattro (AAH)
MY 95 90 (AAH); berried 2015

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7301
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#5 Beitrag von ZUM » 5. August 2020, 13:53

wego0002 hat geschrieben:
5. August 2020, 13:08
Du schreibst das du eine WX hast, also kein ABS??
Wenn's ein Edition ist, hat er ABS.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

CarstenT
Quattro Psycho 1st Class
Beiträge: 827
Registriert: 4. März 2012, 12:29
Bundesland / Kanton: NRW
10V oder 20V oder SQ ?: 10V und 20V

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#6 Beitrag von CarstenT » 5. August 2020, 14:41

ZUM hat geschrieben:
5. August 2020, 13:53
wego0002 hat geschrieben:
5. August 2020, 13:08
Du schreibst das du eine WX hast, also kein ABS??
Wenn's ein Edition ist, hat er ABS.


Gruss Markus
Glaskugel....

Benutzeravatar
MatthiasK
Foren-Rookie
Beiträge: 47
Registriert: 14. August 2016, 15:33
Bundesland / Kanton: Bayern
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Bremsen funktionieren nicht - bitte Hilfe!!!

#7 Beitrag von MatthiasK » 23. August 2020, 14:58

Mein 84er WX-Uri der für den Japanischen Markt gebaut wurde, hat auch ABS

Antworten