starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

Fragen, Tipps und Tricks rund um die 10V WR-, WX- oder GV-Motoren
Nachricht
Autor
UR11
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 745
Registriert: 9. März 2012, 22:37
ebay-Nick: quattro-uri
Bundesland / Kanton: BAYERN
Mitglied in Q-Club ?: BUC no. 155
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#1 Beitrag von UR11 » 3. April 2016, 19:57

Servus,

nach langer Abstinenz bezgl. Urquattro bzw. eigentlich wenig techn. Ärger hat es mich wieder volle Kanne erwischt...

Zuerst haben wir uns einen Wolf gesucht, da der Uri gar nicht mehr ansprang und auch stark ruckelte wenn er warm ist.
Lange Rede kurzer Sinn: der der Ladedruckschlauch war unterseitig in Richtung Radkasten mit Marderverbiss.

So, nun startete er zumindest mal aus eigener Kraft, wenn auch mühsam - aber das ruckeln war/ist immer noch da - aber nur wenn er warm ist, in kalten Zustand meiner Meinung nach nicht so extrem vorhanden, kann aber auch subjektiv sein...

geprüft wurden:

Zahnriemen Steuerzeiten - OK
Kompression Zylinder - OK
Kraftstoff Systemdruck geprüft - OK
Kraftstoff Haltedruck geprüft - OK
Mengenteiler Grundeinstellung gecheckt - OK
Stauscheibe geprüft - OK
Turbo geprüft - OK
Zündanlage geprüft - OK

Zündkerzen alle 5 neu!

Das wurde alles in der AUDI Werkstatt geprüft....

Der Uri springt aber dennoch fast nicht an, und ruckelt schön vor sich hin ab ca. 3000 U/min
Subjektiv meine ich, wenn man ganz "sachte" gas gibt ab 3000 U/Min, daß es dann nicht so stark ruckelt - kann ich mir aber auch einbilden.

Meine Werkstatt sagte nur, da über's Jahr immer mal wieder Kühflüssigkeit fehlt, aber keine Undichtigkeit vorliegt, daß es ggf die Kopfdichtung sein kann.

KANN DAS SEIN?

Der Motor wurde vor 3500 km komplett revidiert (vor 8 Jahren)....seither nur Gelegenheitsfahrten, nie am Limit.

Was könnte es noch sein?
Wer hat ne Idee?

Danke für Hilfe jeglicher Art!

VG

Werner / UR11

coolyhat
Super-Quattromaniac
Beiträge: 194
Registriert: 4. März 2012, 15:23
ebay-Nick: urquattrofan
Bundesland / Kanton: Baden Württemberg
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: nein
10V oder 20V oder SQ ?: 20V
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#2 Beitrag von coolyhat » 4. April 2016, 12:58

Hallo Werner,
zum Thema "Kühlwasserverlust aber keine Undichtigkeit" kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgendes empfehlen:
Kühlwassersystem unter Druck setzen (wie weiss ich nicht, das haben die in der Werkstatt gemacht),
unterm Motor einen großen Pappkarton legen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen kann man auf dem Karton Wasserflecken finden (oder nicht). Darüber ist dann die undichte Stelle. Oft sind es die Kühler, die nur kleine Risse haben und nur bei entsprechendem Druck Wasser verlieren.
Zum Thema ruckeln: Sind die Zündkabel auch wirklich in Ordnung? Der Marder könnte sich auch daran vergnügt haben.

Gruß Peter
quattro - any way, any time
wer zu spät bremst verliert

UR11
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 745
Registriert: 9. März 2012, 22:37
ebay-Nick: quattro-uri
Bundesland / Kanton: BAYERN
Mitglied in Q-Club ?: BUC no. 155
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#3 Beitrag von UR11 » 4. April 2016, 22:32

Hi,

Danke erstmal,

Laut Audiwerkstatt wurden die überprüft - durchgemessen....

Wo gibt's im Netz einen Passenden Satz?

Danke und Grüße

Werner

Hepperer
Foren-Rookie
Beiträge: 28
Registriert: 13. März 2014, 18:57
Bundesland / Kanton: Bayern
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#4 Beitrag von Hepperer » 4. April 2016, 23:35

UR11 hat geschrieben:Servus,

nach langer Abstinenz bezgl. Urquattro bzw. eigentlich wenig techn. Ärger hat es mich wieder volle Kanne erwischt...

Zuerst haben wir uns einen Wolf gesucht, da der Uri gar nicht mehr ansprang und auch stark ruckelte wenn er warm ist.
Lange Rede kurzer Sinn: der der Ladedruckschlauch war unterseitig in Richtung Radkasten mit Marderverbiss.

So, nun startete er zumindest mal aus eigener Kraft, wenn auch mühsam - aber das ruckeln war/ist immer noch da - aber nur wenn er warm ist, in kalten Zustand meiner Meinung nach nicht so extrem vorhanden, kann aber auch subjektiv sein...

geprüft wurden:

Zahnriemen Steuerzeiten - OK
Kompression Zylinder - OK
Kraftstoff Systemdruck geprüft - OK
Kraftstoff Haltedruck geprüft - OK
Mengenteiler Grundeinstellung gecheckt - OK
Stauscheibe geprüft - OK
Turbo geprüft - OK
Zündanlage geprüft - OK

Zündkerzen alle 5 neu!

Das wurde alles in der AUDI Werkstatt geprüft....

Der Uri springt aber dennoch fast nicht an, und ruckelt schön vor sich hin ab ca. 3000 U/min
Subjektiv meine ich, wenn man ganz "sachte" gas gibt ab 3000 U/Min, daß es dann nicht so stark ruckelt - kann ich mir aber auch einbilden.

Meine Werkstatt sagte nur, da über's Jahr immer mal wieder Kühflüssigkeit fehlt, aber keine Undichtigkeit vorliegt, daß es ggf die Kopfdichtung sein kann.

KANN DAS SEIN?

Der Motor wurde vor 3500 km komplett revidiert (vor 8 Jahren)....seither nur Gelegenheitsfahrten, nie am Limit.

Was könnte es noch sein?
Wer hat ne Idee?

Danke für Hilfe jeglicher Art!

VG

Werner / UR11
Die Einspritzdüsen: Spritzbild,Menge,und Nachtropfen könnte eine Ursache sein.
Ebenso die Zündkabel: nur Neue bringen Gewißheit.
Gruß Hepperer

UR11
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 745
Registriert: 9. März 2012, 22:37
ebay-Nick: quattro-uri
Bundesland / Kanton: BAYERN
Mitglied in Q-Club ?: BUC no. 155
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#5 Beitrag von UR11 » 10. April 2016, 17:37

Servus,

Danke vorab, ich würde ja gerne die Zündkabel erneuern.
Beim Freundlichen kosten diese ja sicher ein Vermögen.
Daher die Frage nach einem Lieferanten aus dem Zubehör.
Weiteres Problem: komme da wohl in Deutschland nicht recht weiter, es wird nach der Schlüsselnummer gefragt, da ich aber einen schweizer "GV" habe, habe ich eben 0591 / 0000
Und bei "viermal die Null" zucken alle mit den Achseln....
Passen die vom "WR" auch, wo kauft Ihr die Sätze?

Und: mal eine grundsätzliche Frage: wo ist der gravierende Unterschied GV zu WR ??
Welche Schlüsselnummer hat ein WR aus 1985?

Danke und Grüße

Werner

Benutzeravatar
wego0002
Quattro Psycho 1st Class
Beiträge: 1002
Registriert: 4. März 2012, 13:21
Bundesland / Kanton: Michigan/USA
Land: USA
10V oder 20V oder SQ ?: 10V
Wohnort: RochesterHills/Michigan/USA

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#6 Beitrag von wego0002 » 10. April 2016, 17:56

UR11 hat geschrieben:Servus,

Danke vorab, ich würde ja gerne die Zündkabel erneuern.
Beim Freundlichen kosten diese ja sicher ein Vermögen.
Daher die Frage nach einem Lieferanten aus dem Zubehör.
Weiteres Problem: komme da wohl in Deutschland nicht recht weiter, es wird nach der Schlüsselnummer gefragt, da ich aber einen schweizer "GV" habe, habe ich eben 0591 / 0000
Und bei "viermal die Null" zucken alle mit den Achseln....
Passen die vom "WR" auch, wo kauft Ihr die Sätze?

Und: mal eine grundsätzliche Frage: wo ist der gravierende Unterschied GV zu WR ??
Welche Schlüsselnummer hat ein WR aus 1985?

Danke und Grüße

Werner
Heloo,

sag mal, werden die Teile-Futzies bei AUDI den immer bloeder??? :roll: :roll: :roll: :roll:

Mit der VIN# finded doch jeder was erwill im Katalog. :roll: :roll: :roll: :roll:

Ciao

Werner
"There can be only one", Ur Quattro forever!

MY 85 Ur Quattro (GV)
MY 83 Ur Quattro (WX)
MY 85 90 quattro (KV)
MY 87 4000 quattro CS (JS); berried 2012
MY 81 100 5E (WC)
MY 07 Q7 (BAR)
MY 93 90 CS quattro (AAH)
MY 95 90 (AAH); berried 2015

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 6992
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#7 Beitrag von ZUM » 10. April 2016, 18:10

Der einzig relevante Unterschied zwischen WR und GV ist eine unterschiedliche Zündkennlinie. Das Saugrohr ist zwar auch unterschiedlich, aber das hat nur mit der Anzahl der Abgänge/Anschlüsse zu tun. Das grundsätzlich Design ist identisch.
In dem Sinne passen die Zünkabel vom WR problemlos.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

UR11
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 745
Registriert: 9. März 2012, 22:37
ebay-Nick: quattro-uri
Bundesland / Kanton: BAYERN
Mitglied in Q-Club ?: BUC no. 155
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#8 Beitrag von UR11 » 10. April 2016, 19:05

Servus nochmals,

Kann mir wer vom WR die Schlüsselnummer mitteilen?

Danke und Grüsse

Werner

sr1001
Quattromaniac
Beiträge: 121
Registriert: 16. August 2013, 15:26
ebay-Nick: sr1001
Bundesland / Kanton: Hessen
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG eV
10V oder 20V oder SQ ?: 10V
Kontaktdaten:

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#9 Beitrag von sr1001 » 10. April 2016, 19:12

0588/311

Benutzeravatar
wego0002
Quattro Psycho 1st Class
Beiträge: 1002
Registriert: 4. März 2012, 13:21
Bundesland / Kanton: Michigan/USA
Land: USA
10V oder 20V oder SQ ?: 10V
Wohnort: RochesterHills/Michigan/USA

Re: starkes Ruckeln beim Gasgeben [GV Uri]

#10 Beitrag von wego0002 » 10. April 2016, 20:00

Werner,

GV zugelassen in Germany 591/403.

Ciao

Werner
"There can be only one", Ur Quattro forever!

MY 85 Ur Quattro (GV)
MY 83 Ur Quattro (WX)
MY 85 90 quattro (KV)
MY 87 4000 quattro CS (JS); berried 2012
MY 81 100 5E (WC)
MY 07 Q7 (BAR)
MY 93 90 CS quattro (AAH)
MY 95 90 (AAH); berried 2015

Antworten