Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen demontieren ..

Fragen, Tipps und Tricks rund um den RR-Motor
Antworten
Nachricht
Autor
Uwe
gehört zum Inventar !
Beiträge: 1261
Registriert: 28. Februar 2012, 19:28
10V oder 20V oder SQ ?: 20V

Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen demontieren ..

#1 Beitrag von Uwe » 29. Juni 2019, 19:52

Hallo zusammen ,
vll kann mir ja jemand sagen ob man beim 20V die Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen ausbauen kann .

Da mein Auto auf Auffahrrampen steht kann ich am Hilfsrahmen nichts machen .

Im Notfall müßte ich das Auto wieder zusammenbauen und mir irgendwo ne Hebebühne suchen - aber wenn ich um die doppelte Arbeit herumkomme ...

Der Hintergrund ist , das ich die Ölpumpendichtung ersetzen will ( nebenbei auch gleich den KW-, und Nockenwellendichtring ) , dazu muß aber die Wanne ab um die Ansaugleitung der Ölpumpe abzubauen .

Gruß , Uwe
Zuletzt geändert von Uwe am 29. Juni 2019, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

CarstenT
Quattro Psycho 1st Class
Beiträge: 780
Registriert: 4. März 2012, 12:29
Bundesland / Kanton: NRW
10V oder 20V oder SQ ?: 10V und 20V

Re: Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen demontieren ..

#2 Beitrag von CarstenT » 29. Juni 2019, 20:50

Du musst den zumindest vorne ablassen...

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7158
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen demontieren ..

#3 Beitrag von ZUM » 29. Juni 2019, 21:36

Vorne ablasen, nicht hinten ;)


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Uwe
gehört zum Inventar !
Beiträge: 1261
Registriert: 28. Februar 2012, 19:28
10V oder 20V oder SQ ?: 20V

Re: Ölwanne bei eingebautem Hilfsrahmen demontieren ..

#4 Beitrag von Uwe » 29. Juni 2019, 22:42

Danke euch beiden .

Dann muß ich mal probieren ob ich das Auto auf Unterstellböcke bekomme .

Gruß Uwe

Antworten