Getriebe Geräusche heulen 83er

Technik, Tipps und Tricks die ALLE Uris betreffen !
Antworten
Nachricht
Autor
Treser90
Quattroholic
Beiträge: 69
Registriert: 4. März 2012, 16:13
Bundesland / Kanton: Schleswig Holstein
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: OCC
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Getriebe Geräusche heulen 83er

#1 Beitrag von Treser90 » 20. November 2019, 23:22

Moin,

Mein 83er WR macht Geräusche vom Getriebe(5H) .Beim fahren fängt es an zu heulen (fast wie ein Kuh).Der Ölstand ist in ordnung der Arm für die Differentialsperre ist auch leichtgängig.Mein verdacht waren die Hauptlager. Doch leider sind keine Lager mehr bei AUDI erhältlich.
Daher habe ich ein Gebrauchtes 4H Getriebe besorgt und des klingt genau so.
Kennt jemand dieses Gräusch?

Mfg Michael

domtal
Foren-Rookie
Beiträge: 29
Registriert: 3. Dezember 2014, 05:24
Bundesland / Kanton: Rheinland Pfalz
Land: Deutschland
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau

Re: Getriebe Geräusche heulen 83er

#2 Beitrag von domtal » 21. November 2019, 16:42

Hi Michael,

bist du dir sicher das das Getriebe die Geräusche verursacht und nicht zum Beispiel das Mittellager von der Kardanwelle?


Gruß Jan

brun
Quattroholic
Beiträge: 56
Registriert: 9. März 2012, 19:28
Bundesland / Kanton: Berlin / Amsterdam
10V oder 20V oder SQ ?: 10V

Re: Getriebe Geräusche heulen 83er

#3 Beitrag von brun » 21. November 2019, 19:22

Stimmt, das Mittellager der Kardanwelle ist berüchtigt für sein Geheule. Meistens fängt es im Herbst an, wenn es kalt und feucht wird...

Ich würde sogar behaupten, dass wenn überhaupt was im Antriebstrang heult, es garantiert dieses Lager ist. Getriebe und Hinterachse sind eigentlich unkaputtbar, so lange genug Öl drin ist.
- Jeroen

Am 8. Tag schuf Gott den Kabelbinder und das Panzertape.

Antworten