R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

Alles zum Thema Sport quattro !
Antworten
Nachricht
Autor
859
Super-Quattromaniac
Beiträge: 225
Registriert: 11. Juni 2012, 20:00
Land: Schweiz
10V oder 20V oder SQ ?: SQ

R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#1 Beitrag von 859 » 11. Januar 2020, 17:38

....wer um alles in der Welt ist denn das werden sich manche fragen.

Qabus ibn Sa'id Al Sa'id war ab 1970 der Sultan von Oman, er ist gestern Freitag im Alter von 79 Jahren verstorben.
Und Qabus ibn Sa'id Al Sa'id war ein Sport quattro Fan, in Stückzahlen der Verrückteste von allen, beim Farbgeschmack der Allerverrückteste von allen.

Er hatte schon bei der Erstauslieferung mächtig zugelangt und nach meinen Informationen gleich 5 Autos gekauft. Also gleich viele wie damals die Familie Beddor in den USA.
1988 wollte er unbedingt nochmals eine grössere Anzahl Sport quattros (die Gerüchte reichen bis zu den Zahlen 12 oder gar 16, wobei nicht ganz klar ist ob die ersten 5 schon mit eingerechnet sind) kaufen, für sich und seine Freunde in Oman.
Was zu grosser Aktivität bei Audi führte, waren die Sport quattro doch im Prinzip alle längst verkauft.
Also klapperte man sowohl alle Händler ab als auch alle Besitzer und versuchte sie davon zu überzeugen ihr Auto an Audi zurück zu verkaufen.

Dazu hatte man noch 5 Fahrzeuge, die sogenannten "Ersatzteilfahrzeuge", ganz normale Sport quattro. Aus ihnen wurden bei technischen Problemen an ausgelieferten Sport quattro die benötigten Teile über die Jahre entfernt.
Im September 1988 wurden sie dann wieder komplettiert, es waren die Chassisnummern 030, 060, 080 (alle 3 tornadorot), dazu 171 und 175 (alle beide alpinweiss).
Das Fahrzeug mit der Chassisnummer 130 (alpinweiss) gehörte höchstwahrscheinlich auch noch dazu, auch dieses war ein "Ersatzteilfahrzeug".

Sein Farbgeschmack war sehr speziell, um es vorsichtig zu formulieren.
Einen Sport quattro liess er in Pink (ja, genau) lackieren, einen in "Candy Apple Green", also einem richtig knalligen Grün.
Der pinke (Chassisnummer 171) ist inzwischen nicht mehr pink sondern wieder alpinweiss und auf der irischen Insel registriert.

Leider hatte ich nie das Vergnügen den Mann kennenzulernen, aber ich bin mir sicher er hatte immer mal wieder viel Spass beim Fahren, denn einige der Fahrzeuge hatten doch einige Kilometer auf dem Buckel als sie wieder nach Europa kamen oder zuerst nach Japan und dann nach Europa (wie die Chassisnummer 030).

Ruhe in Frieden, vielleicht trifft er da oben Ferdinand Karl Piëch und dann können die zwei ausführlich über ihre "kurze" Vorliebe plaudern.

:cry: :D

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7199
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#2 Beitrag von ZUM » 11. Januar 2020, 18:49

Sind von den beiden bunten Sportis nicht vor Jahren Bilder im Netz aufgetaucht?


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

859
Super-Quattromaniac
Beiträge: 225
Registriert: 11. Juni 2012, 20:00
Land: Schweiz
10V oder 20V oder SQ ?: SQ

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#3 Beitrag von 859 » 11. Januar 2020, 19:03

ZUM hat geschrieben:
11. Januar 2020, 18:49
Sind von den beiden bunten Sportis nicht vor Jahren Bilder im Netz aufgetaucht?
Genau, und es waren keine Fake Bilder.
:D

Benutzeravatar
Stonegrey20V
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 727
Registriert: 4. März 2012, 11:47
ebay-Nick: verschiedene
Bundesland / Kanton: Südbayern
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: Nein
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#4 Beitrag von Stonegrey20V » 12. Januar 2020, 10:21

R.I.P

Hat jemand vielleicht Bilder von dem Bunten Sportis ???

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7199
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#5 Beitrag von ZUM » 12. Januar 2020, 10:40

Leider habe ich die Bilder bei mir im Archiv nicht gefunden.

Gehört der weinrot/braune Sporti eigentlich auch zu den Fahrzeugen?


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Stonegrey20V
Quattro Psycho 2nd Class
Beiträge: 727
Registriert: 4. März 2012, 11:47
ebay-Nick: verschiedene
Bundesland / Kanton: Südbayern
Land: Deutschland
Mitglied in Q-Club ?: Nein
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#6 Beitrag von Stonegrey20V » 12. Januar 2020, 10:44

der im quattro buch ??
Denn kenn ich auch , dachte das war ein engländer

Benutzeravatar
ZUM
Administrator
Beiträge: 7199
Registriert: 26. Februar 2012, 21:30
Bundesland / Kanton: Bern
Land: Schweiz
Mitglied in Q-Club ?: Typ 81/85 IG Deutschland e.V., GR-Audi
10V oder 20V oder SQ ?: 20V-Umbau
Wohnort: Blumenstein
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#7 Beitrag von ZUM » 12. Januar 2020, 15:31

Ob das der ist, weiss ich nicht. ich habe auch Bilder von so einem Sporti mit französischen Kennzeichen. Evtl. kann Urs da weiter helfen.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten!

859
Super-Quattromaniac
Beiträge: 225
Registriert: 11. Juni 2012, 20:00
Land: Schweiz
10V oder 20V oder SQ ?: SQ

Re: R.I.P. Qabus ibn Sa'id Al Sa'id

#8 Beitrag von 859 » 12. Januar 2020, 19:15

ZUM hat geschrieben:
12. Januar 2020, 10:40
Gehört der weinrot/braune Sporti eigentlich auch zu den Fahrzeugen?
Nein. Er wurde zwar nach Oman geliefert aber nicht an den Sultan.
Und umlackiert wurde er erst nachdem er zurück nach Europa kam, genauer nach England.
Das Auto wurde dann 2013 in Goodwood versteigert.

Spannend wäre auch herauszufinden ob einer oder mehrere Sport quattro vom Sultan in Garmisch-Partenkirchen sind.
Er hatte dort seit vielen Jahren ein grösseres Anwesen mit insgesamt 7 Häusern auf der Maximilianshöhe.
In den letzten Jahren weilte er öfters in Deutschland um seine Krebserkrankung behandeln zu lassen.

Antworten